Frauen, Lauterach

Narzissen zum Weltfrauentag

Ramona Huber (links) im Einsatz

SPÖ Lauterach in Aktion

Am 7. März verteilten die Lauteracher Kandidat*innen Melanie Fritz, Ramona Huber, Bich Fink, Thomas Stanzel, Martin Seybal und Dietmar Andlinger vor den Supermärkten fleißig Narzissenzwiebeln im Töpfle an die Lauteracher Frauen.

Tolle Rückmeldungen

Die kleine Anerkennung zum Weltfrauentag am 8. März wurde freudig angenommen und zauberte so mancher Dame ein Lächeln ins Gesicht. An diesem Vormittag ergaben sich interessante Gespräche und das Feedback für Aktion war durchwegs positiv.

Anerkennung und Wertschätzung

Frauen leisten nach wie vor mehr unbezahlte Arbeit und tragen damit zu einem sehr großen und essentiellen Beitrag für das gemeinschaftliche Zusammenleben bei, werden aber immer noch in vielen Bereichen benachteiligt.

„Auch wenn wir uns auf einem guten Weg befinden, gibt es nach wie vor Missstände die es zu beseitigen gilt. Wir freuen uns, dass wir mit dieser Aktion Bürger*innen erreichen konnten und ihnen im Zuge dieser Aktion Anerkennung und Wertschätzung entgegen bringen konnten. Da die Aktion ein voller Erfolg war, werden wir diese nächstes Jahr auf jeden Fall wiederholen!“,

freut sich die stellvertretende Ortsvorsitzende Melanie Fritz.